10 posts tagged partyfood

Shabu Shabu – japanisches Fondue

oder wieso dieses Jahr zur Weihnachtszeit mit Shabu Shabu die "healthy" Variante auf den Festtagstisch kommt.

Shabu Shabu - als ich klein war gab es dieses japanische Fondue bei uns zu Hause sehr oft. Mein werter Herr Papa hat mir als Kind glaubhaft versichert, Shabu Shabu sei japanisch für "Wischi Waschi", weil man das Fleisch "Wischi Waschi" durch die Brühe ziehe. Es hat viele Jahre gedauert, bis ich dahinter gekommen bin, dass er mich hier nur an der Nase herum geführt hatte. Papa glaube ich nämlich immer erstmal alles. Aber die Regel bei diesem Suppenfondue war bei uns zu Hause, die hauchdünn geschnittenen Scheiben Fleisch durch das kochende Wasser zu ziehen, "Wischi-Waschi" zu sagen und es dann fertig und perfekt gegart mit den Stäbchen in eine der leckeren Soßen zu tunken und dann zu essen. Aber tatsächlich stammt der Begriff Shabu-Shabu für dieses japanische Fondue von dem bei der Zubereitung entstehendem Sound. Der Begriff 'Shabu Shabu' ist also eine Onomatopoesie (den Begriff musste ich auch erstmal ergoogeln).... Continue Reading

Japanischer Kartoffelsalat aka Potetosarada

oder warum ich jetzt immer Bierkrüge einfriere, wenn dieser japanische Kartoffelsalat bei uns auf den Tisch kommt.

Nach ein paar Tagen in Japan hatte ich echt viel verschiedenes Barfood in Izakayas bestellt aber selbstverständlich keinen „schnöden“ Kartoffelsalat; auch wenn es japanischer Kartoffelsalat war. Wollte ich doch gerade all das genießen, was ich hier in Deutschland nicht bekomme. Zum Glück wurde ich eines Besseren belehrt! Und zwar in einem total urigen Izakaya im beschaulichen Omaezaki in der Shizuoka Präfektur, das wir durch Zufall gefunden hatten. Das Izakaya war mir von vornherein super sympathisch. Laut und gesellig ging es darin zu und als wir uns Whisky Highballs bestellten... Continue Reading

Kolumbianische Empanadas mit Pulled Chicken

-oder wieso diese kolumbianischen Empanadas mit guatemaltekischen Twist perfekt für deinen „Cheat Day“ sind.

Ok, bei mir ist seit ungefähr drei Monaten am Stück „Cheat Day“ ABER wenn man so viele Sportfanatiker im Freundeskreis hat wie ich, dann besuchen die Freunde die foodbloggende Freundin besonders gerne an ihrem Cheat Day, wenn es heiß, fettig, lecker und kohlenhydratehaltig sein soll. Und diese kolumbianischen Empanadas sind ein Traum dafür! Sie sind knusprig, ... Continue Reading

Fried Chicken mit Latinotwist – „Pollos Hermanos“ Style

- oder warum ich nach “ Breaking Bad“ , unbedingt mein eigenes Fried Chicken „Pollos Hermanos Style“ kochen musste

Wer Breaking Bad gesehen hat, wird im Laufe der Serie mindestens einmal Appetit auf das Southern Fried Chicken bekommen haben, dass dort ständig im Zuge des Pollos Hermanos Drogenkartells verspeist wird. ... Continue Reading

Mediterraner Nudelsalat mit roher Tomatensoße

- oder warum dieser mediterrane Nudelsalat mit roher Tomatensoße deine Rettung ist, wenn es draußen mal wieder so heiß ist, wie jetzt

Hier in FFM sind gerade über dreißig Grad und alles was ich will, ist am Main sitzen und picknicken und damit man nach der Arbeit nicht allzu viel Zeit hinterm Herd verliert und schnell nach der Arbeit los kann... Continue Reading

Arabischer Kartoffelsalat

- oder wieso dieser arabische Kartoffelsalat so köstlich ist, dass bei der nächsten Grillparty alle anderen Buffetbeiträge daneben verblassen & ich sogar meinen damaligen Freund für dieses Rezept getauscht hab'.

Keine Party in Deutschland ohne Kartoffelsalat! Dieses arabische Kartoffelsalatrezept ist so anders und köstlich, dass ich mit meiner damaligen Freundin aus Tunesien für dieses Rezept getauscht hab‘:  Sie bekam meinen Freund, ich ihr Kartoffelsalatrezept.  ;-)  Na gut, ich gebe zu, ganz so simpel war die Geschichte dann doch nicht ... Continue Reading

Sandwich de Pollo – Hähnchensandwich

-oder wie du den nächsten Roadtrip kulinarisch mit diesem guatemaltekischem Hähnchensandwich überstehst

Wir alle wissen wie wichtig es ist, bei  extrem langen Autofahrten  nicht auch noch „hangry“  zu werden (hungry + angry – bei mir ein Zustand, der eintritt, wenn ich nicht spätestens alle 5 Stunden gefüttert werde). Ich weiß nicht wie es euch geht aber, aber wenn ich lange fahren muss, brauche ich etwas anständiges und leckeres zwischen die Kiemen und das können die meisten Autobahnraststätten leider nicht bieten. ... Continue Reading

Geröstete Cashewnüsse mit Honig , Piment d’Espelette & Sojasoße glasiert

- oder wie ein kubanischer Song über einen verheirateten Mann der sich in eine andere verliebt, mich zu diesem Snack inspiriert haben - Caramelo con picante

Wenn ich anfange Nüsse zu snacken, kann ich nicht mehr aufhören. Und bei diesen honigglasierten, gerösteten Cashewnüssen ist der Suchtfaktor besonders schlimm. Kaum habe ich ein Blech fertig, muss ich mindestens die Hälfte vor mir selber verstecken. Der Honig ummantelt die gerösteten Cashewnüsse... Continue Reading

Palmenherzensalat mit Chicoree & Estragon-Blutorangen Vinaigrette

- oder wie du mit diesem Palmenherzensalat die Vorspeise zum Star machst

Palmenherzen, auch Palmitos genannt, hab‘ ich das erste Mal als Kind in der Nähe von Barcelona gegessen. Die zarte Konsistenz und der milde, nussig-artischockige Geschmack hatten es mir sofort angetan!... Continue Reading

„ Leng Mian“ Chinesischer Nudelsalat mit Erdnussbutter und Szechuanpfeffer

- oder warum Leng Mian, also genau dieser chinesische Nudelsalat mit Erdnusssoße der Favorit auf jeder Party und insbesondere bei Munchies ist Auf keiner Pekinger Hausparty fehlt dieser Nudelsalat mit Erdnusssoße aka "Leng Mian"! Er ist sozusagen die Gourmet Alternative zu Erdnussflips und bei meinen Kumpels besonders bei „Munchies“ extrem beliebt. ;-)  Und weil – genau wie bei Erdnussflips- dieser Salat süchtig macht aber die perfekte kulinarische Alternative dazu ist weil er durch ... Continue Reading