Über diesen Blog und mich

Ich bin Li, Deine Kochkomplizin.

TheFoodAccomplice ist Deine Kochkomplizin unter den abermillionen Foodblogs da draußen.

Ich bin Deine Tathelferin in der Küche und Deine Komplizin, wenn du Deine Holde ins Bett kochen oder Deinem liebeskummerkranken Kumpel den weltbesten kulinarischen Tröster zubereiten willst.

Mit mir kannst Du um vier Uhr morgens betrunken zuhause aufschlagen und Deinen Freunden eine Anti-Kater-Mahlzeit zaubern, die auch dem anspruchsvollen Foodie-Bauch bekommt. Deine Schwiegermutter beeindrucken wir mit gepimpten Rouladen und Deine Freunde mit guatemaltekischem Ceviche oder Shanghaier Drachennudeln.

Ich bin Li, …

… Deine Kochkomplizin aus Frankfurt am Main.

Ich reise gerne. Und wenn ich verreise, dann bringe ich als Andenken keine Muscheln und Steine mit, sondern: Rezepte!

Zu meinen frühesten Kindheitserinnerungen in einer guatemaltekisch-chinesisch-deutschen Familie in Buxtehude gehört der tägliche Duft von frisch gekochtem Basmatireis und dass die Hände meiner Mutter immer ein bisschen nach Ingwer und Koriander rochen.

Bei Festen war für mich das eigentliche Highlight vorher in der Küche: Waren wir Weihnachten in Guatemala, füllten die Frauen große Töpfe mit Tamales; in Deutschland, haben wir dann für unsere Tamales die Reste der Weihnachtsgans in Maisteig gepackt, in Bananenblätter gewickelt und mein Vater goss später noch Soja- u. Sesamöl dazu, um es seinem chinesischen Gaumen anzupassen. Fusion cuisine at it’s very essence!

Gerüche und Geschmacksrichtungen aus meinem Leben speichere ich wie ein Künstler Farbkompositionen und wenn ich irgendwo etwas leckeres gegessen habe, vergesse ich es NIE wieder und fühle mich wie ein Maler der neue Farben entdeckt.

Wenn meine Freunde traurig sind, serviere ich ihnen ein Gericht, das sie wieder lächeln lässt, und wenn ich verliebt bin, koche ich mir die Seele aus dem Leib.

Dieser Blog ist meine Galerie, in der ich meine Kompositionen, Bilder, Skulpturen und Geschichten aus meinem Kochleben mit Euch teile.