Tteokguk – Reiskuchensuppe

1.7K

Wie Sie Ihren Schatz mit dieser koreanischen “Love Soup” erweichen.

Mit meiner Hilfe haben Sie Ihre(n) Schatz(e) schon ins Bett gekocht. ZB mit dieser Jakobsmuschel-Ceviche. Aber jetzt merkst du, dass es in deinem „Herzblatt“ um mehr gehen sollte. Denn es ist ein Diamant, kein Rohdiamant, sondern einer, den man nicht nur für ein paar Wochen, sondern „the real deal“ an seiner Seite sehen und tun möchte. Tja, und da muss man sich etwas Kulinarischeres einfallen lassen als etwas, das nur die Libido anregt.

Damit Ihr Liebling eine echte Beziehung zu Ihnen eingehen kann, müssen Sie ihm/ihr das Gefühl geben von: Geborgenheit, Fürsorge, Wärme, Sinnlichkeit, Hingabe und Tiefe. Was ist besser als eine Suppe? Eine gute Suppe vereint all diese Eigenschaften. Da aber eine langweilige deutsche Alltagssuppe kulinarisch langweilig werden würde und Sie Ihren Lieblingsmenschen immer wieder überraschen möchten, damit er merkt, dass Sie ihn auch in Zukunft immer wieder begeistern werden, muss etwas Spannendes her. Und was gibt es Besseres als ein Gericht aus der koreanischen Küche? Die koreanische Küche liegt derzeit voll im Trend. Aus koreanischen Filmen und Serien auf Netflix haben wir gelernt, dass Koreaner großartige Liebhaber und fürsorgliche Partner sind. Aber was ist hier, abgesehen von Berlin und Frankfurt, noch relativ unbekannt, Bibimbap und Korean BBQ kennen Sie schon, aber Reiskuchensuppe – Tteokguk? Ich hatte auch noch nie davon gehört, und Kochzeitschriften und Bücher ebnen mir den Weg. 😀

Kürzlich hatte ich das kulinarische Glück, von Effilee zu einem koreanischen Kochevent eingeladen zu werden. Dort verraten uns koreanische Frauen ihre Kochgeheimnisse. Und das Gericht, das mir besonders gut gefallen hat, war diese Reiskuchensuppe. Tteokguk lässt sich sehr elegant servieren, die Reiskuchen haben eine tolle Konsistenz und man schmeckt die Liebe, mit der sie aus der Brühe gemacht wurden. Sie sieht überhaupt nicht aus wie eine klassische deutsche Rinderbrühe; schmeckt ähnlich, aber sehr unterschiedlich. Perfekt, um Eindruck zu machen.

Es ist auch extrem einfach zuzubereiten und Sie brauchen keine exotischen Zutaten außer Sesamöl, Reiskuchen und Kim (gewürzte Algen). Das Chili verleiht der Suppe Sinnlichkeit, und Soja und Knoblauch verleihen Tiefe. Vertrauen Sie mir, Jungs und Mädels, nachdem die Person Ihrer Zuneigung diese von Ihnen so schön präsentierte Suppe erhalten hat, wird sie in Ihren Armen schmelzen und von zukünftigen gemeinsamen Erlebnissen träumen. Also: ran an den Herd!

Jal meokkesseumnida!

잘먹겠습니다!

beef broth
So machst du die Brühe.

 

Korean egg yolk omelet
Koreanisches Eigelb-Omelett

 

Korean soup meat.
Koreanisches Suppenfleisch.

Rezept:Tteokguk – Reiskuchensuppe

Zubereitungszeit: 15 Minuten.

Kochzeit: 90 Minuten

Zutaten für Tteokguk:

  • Wasser
  • Rinderbrust für Suppe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 5-8 Knoblauchzehen
  • Sesamöl
  • 300 g Tteok (koreanischer Reiskuchen)
  • Kim – Koreanischer getrockneter Seetang
  • Salz, Pfeffer, Pfefferkörner
  • rote Chilischoten

Bereiten:

  1. Das Suppenfleisch mit kaltem Wasser übergießen und bei geöffnetem Deckel zum Kochen bringen. Warten Sie dann, bis Sie den grauen Schaum, der sich auf der Brühe bildet, vollständig abgeschöpft haben. Erst dann auf kleine Flamme herunterschalten, die Pfefferkörner und das Grün von drei Frühlingszwiebeln hinzugeben und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme ca. 1,5 Stunden köcheln lassen.
  2. Die Reiskuchen mit kaltem Wasser abspülen und dann einweichen. Damit sie komplett bedeckt sind. Gießen Sie das Wasser später weg.
  3. Die Eier trennen und aus dem Eigelb einen Eigelb-Pfannkuchen/Omelette machen. Sie werden es später für die Dekoration benötigen.
  4. Sobald das Fleisch weich ist (ca. 1,5 Stunden), aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und dann in Streifen schneiden.
  5. Das in Streifen geschnittene Fleisch mit einer gehackten Knoblauchzehe, 2 EL Sojasauce und 1 EL Sesamöl marinieren.
  6. Die Brühe durch ein Sieb passieren, mit Soja, Salz und Pfeffer würzen und die Reiswaffeln in der geklärten Brühe ca. 4 Minuten garen.
  7. Dann garnieren mit schrägen Frühlingszwiebeln, rotem Chili, Eigelb-Omelett in Streifen geschnitten, Rindfleisch. Guten Appetit!
Zusammenfassung
recipe image
Rezept
Tteoguk - Koreanische Reiskuchensuppe
Autor
veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Gesamtzeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Close
Your custom text © Copyright 2020. All rights reserved.
Close
Translate »